Partnerschaft

 MIT DER FREIWILLIGEN FEUERWEHR RUDERSDORF      Wappen Rudersdorf

Seit vielen Jahren verbindet uns eine Freundschaft mit Feuerwehrkameraden aus Rudersdorf. Die Gemeinde Rudersdorf liegt im südlichen Teil des Burgenlandes in Österreich und hat ca. 2100 Einwohner.

 

Ein ehemaliger Kamerad der Feuerwehr Hardt- und Schönbühlhof, Adolf Burkhardt, zog im Jahre 1968 in seine Heimat Rudersdorf zurück und trat dort der Freiwilligen Feuerwehr bei. Durch die Pflege des Kontaktes nach Deutschland entwickelte sich eine Freundschaft der beiden Feuerwehren, die bis zum heutigen Tage anhält.

 

Dank der Anstrengungen der beiden Kommandanten Franz Gröller und Günter Zürn wurde aus der gewachsenen Freundschaft eine Feuerwehrpartnerschaft, die im Jahre 1991 abgeschlossen wurde. Diese Partnerschaft wird nicht nur von beiden Wehren, sondern auch von den Gemeinden Rudersdorf und Schwieberdingen, sowie der Stadt Markgröningen getragen.

 

An Pfingsten im Jahre 2011 werden beide Wehren auf eine 20-jährige Partnerschaft zurückblicken können.

Im Jahre 2001 wurde das 10-jährige Jubiläum gebührend gefeiert:

 

10-jähriges Jubiläum