Länderübergreifender Lehrgang "Patientengerechte Unfallrettung" in Rudersdorf im Burgenland

Der Seminartag "Patientengerechte Unfallrettung“, durchgeführt von der Firma Weber Hydraulik Österreich, wird am 29. März 2014 in Rudersdorf im Burgenland stattfinden. Gemeinsam mit den Kameraden unserer Partnerwehr Rudersdorf-Ort werden wir länderübergreifend von professionellen Ausbildern lernen und erstmals gemeinsam einen Feuerwehrlehrgang besuchen.

Hierzu werden wir uns am 28. März mit unserem Feuerwehrfahrzeug auf den Weg nach Rudersdorf begeben. Begleitet werden wir von weiteren Kameraden, die mit dem uns freundlicherweise von der Stadt Markgröningen zur Verfügung gestellten "Sponsi-Bus" anreisen werden.

Da bei uns mehr Anmeldungen eingingen als Plätze in unserem TSF-W vorhanden sind wurden die Teilnehmer unserer Feuerwehr ausgelost. Das Mittagessen am Lehrgang dürfen die mitreisenden Kameraden in der neuen Küche des Landgasthofs Leitgeb - "Zum alten Weinstock" zubereiten.

Wir möchten uns hier ganz herzlich bei unseren Kameraden der Feuerwehr Rudersdorf-Ort bedanken, die sämtliche Vorbereitungen des Lehrgangs zu übernehmen haben und die notwendigen Räumlichkeiten und Materialien zur Verfügung stellen.

Ebenso gilt der Dank auch unseren beiden Nachbarwehren Markgröningen und Schwieberdingen die sich bereit erklärt haben für den Zeitpunkt unserer Abwesenheit die Einsatzbereitschaft für den Hardt- und Schönbühlhof sicherzustellen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen